Scherer Orgel - Hans Scherer der Ältere

Wissenswertes

Kein Geringerer als Hans Scherer der Ältere (um 1535 in Hamburg; † 1611 in Hamburg) hat 1580 die Orgel in der Stadt- und Ratskirche St. Marien geschaffen.

Sie ist Architektur-, Kunst- und Klangdenkmal gleichermaßen. Trotz großer Veränderungen im 19. und 20. Jahrhundert gehört sie im nördlichen Europa zu den bedeutendsten Orgelanlagen aus der Epoche von Reformation und Renaissance.
Die herausragende Stellung des Instrumentes ist zum einen durch seine imposante Größe und architektonische Gestaltung begründet, zum anderen ist noch ein beachtlicher historischer Pfeifenbestand von 269 Pfeifen aus der Zeit von Scherer nachgewiesen.

Das Hauptwerk ist das größte und älteste seiner Art, das in Deutschland — nach Kriegs- und Brandverlust — aus der Zeit der Hochrenaissance erhalten geblieben ist. Die monumentale Konzeption aus Prospektgestaltung, Emporenarchitektur und Wandmalerei und die Einbeziehung der astronomischen Uhr unter der Empore bindet die Orgel in eine großartige architektonische Gesamtszenerie ein.Denkmalpfleger, Orgelbauexperten, Stadtgemeinde und Förderverein suchen derzeit nach der besten Variante für eine dringend erforderliche Restaurierung des Instruments, auch mit Blick auf das Reformationsjubiläum im Jahr 2017.
Schon jetzt besteht kein Zweifel daran, dass die Stendaler Orgel nach gelungener Restaurierung eine der strahlendsten Erscheinungen unter den historischen Instrumenten aus der Epoche von Reformation und Renaissance im mittel- und nordeuropäischen Raum sein wird.



Orgel der Stadt- und Ratskirche St. Marien

Denkmalpfleger und Orgelbauexperten suchen derzeit zusammen mit der Kirchengemeinde nach der besten Variante für eine erneute, dringend erforderliche Restaurierung des Instruments, auch mit Blick auf das Reformationsjubiläum in Jahr 2017.
Förderinitiativen, die sich diesem Ziel verpflichten werden deshalb derzeit vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie nachdrücklich unterstützt.

Für weitergehende Informationen zur Bedeutung der Scherer Orgel: Schreiben vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt zur Scherer Orgel, auch als PDF-Download:



Foto der Orgel vor dem Umbau von 1940